FRISCH GELESEN

So wirst du reich!

Knallharte Tipps von Donald Trump und Robert Kiyosaki Florian Wörtz Dieses eigentlich schon im Jahr 2007 in...

Zwillingswerk

Kopp/Ramsauer in 19. Auflage Rüdiger Rath Jüngst hatten wir schon vom Erscheinen der neuen Auflage des Kopp/Schenke-Kommentars...

Der Klassiker des Staatsrechts neu aufgelegt

Altmeister Peter Badura aktualisiert wieder im Drei-Jahres-Rhythmus Matthias Wiemers Das im Jahre 1986 erstmals erschienene „Staatsrecht“ von...

AKTUELLE AUSGABE

Die Zukunft des Rechts

Die Zukunft des Rechts

Legal Tech Kolloquium an der Berliner Humboldt-Universität
Vom 24. Oktober 2018 bis zum 13. Februar 2019 findet an der Humboldt-Universität zu Berlin ein Kolloquium zum Thema „Legal Tech“ statt. Unter der Leitung von Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski von der Forschungsstelle Legal Tech teilen Fachleute, Anwälte und Firmeninhaber ihr Wissen mit den Zuhörern über die Entwicklung juristischer Arbeitsprozesse dank dem Einsatz von IT-basierten Lösungen.

Oktober 24, 2018 | | Mehr lesen »

Kanzleireport Wiegner & Andreu (Madrid-Mallorca)

Oktober 29, 2018 | | Mehr lesen »

Die neue Selbstanzeige

Die neue Selbstanzeige

Alle Änderungen seit dem 1.1.2015

Oliver Niekiel

Grafitti in Berlin (Foto: TC)

Jahrelang fristete die strafbefreiende Selbstanzeige ein eher ruhiges Dasein. Sie war zwar immer wieder Gegenstand der medialen Berichterstattung, wenn eine Daten-CD aus der Schweiz gekauft wurde oder die Steuerunehrlichkeit eines Prominenten durchsickerte. Inhaltlich aber blieb die maßgebliche Bestimmung des § 371 AO weitgehend unverändert.

So waren insbesondere lange Zeit sogenannte Teilselbstanzeigen möglich. Steuerhinterzieher konnten ihre Selbstanzeige auf einen Teil der unterlassenen oder unrichtigen Angaben beschränken und …

Februar 23, 2015 | | Mehr lesen »

ILF-Sommerlehrgang 2017

ILF-Sommerlehrgang 2017

INSTITUTE FOR LAW AND FINANCE
Goethe-Universität Frankfurt am Main

21. August bis 1. September 2017

Bank- und Kapitalmarktrecht

Der Lehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht vermittelt neben aufsichtsrechtlichen Grundlagen vertiefte Kenntnisse der Finanzierung durch Kredite, Schuldverschreibungen und Aktienemissionen. Darüber hinaus werden Grundlagen und Praxis von Spezialfinanzierungsvarianten und Derivaten vorgestellt. Weitere Themen sind das Asset Management, das Steuerrecht und das Übernahmerecht. Neben diesen inhaltlichen Themen erhalten die Teilnehmer Einblick in das Entwerfen von Vertragsdokumenten in englischer Sprache.
Die Kurstage werden gestaltet von Allen & Overy, Baker McKenzie, …

Mai 8, 2017 | | Mehr lesen »

AKTUELL

Deutsche Juristen-biographien: Ernst Rudolf Huber (1903-1990)...

Nov 12, 2018 | | Mehr lesen »

Kanzleireport Wiegner & Andreu (Madrid-Mallorca)...

Okt 29, 2018 | | Mehr lesen »

25 Jahre "Anschwel-lender Bocks-gesang"...

Okt 22, 2018 | | Mehr lesen »

FRISCH GESCHRIEBEN

Sünde

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, die Sünde ist kein juristischer Begriff. Nirgendwo im Strafgesetzbuch...

Nov 5, 2018 | | Mehr lesen »

Die elementare Berlin-Platte

Element Of Crime auf „Schafe, Monster und...

Okt 15, 2018 | | Mehr lesen »

Lehrgeld

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, durch Schaden wird man klug, sagt das Sprichwort. Und...

Okt 8, 2018 | | Mehr lesen »

Der Klassiker zur Literaturvertonung

Vor 25 Jahren erschien „Ritter und Unholde“...

Sep 24, 2018 | | Mehr lesen »