So wirst du reich!

Knallharte Tipps von Donald Trump und Robert Kiyosaki Florian Wörtz Dieses eigentlich schon im Jahr 2007 in der Originalausgabe erschienene Werk könnte auch einfach den Titel „Ich“ haben. Den beiden Autoren, oder besser gesagt den beiden auch namentlich genannten „Ghostwritern“, geht es weniger um den, wie es im Buchtitel suggeriert wird, finanziellen Erfolg der Leser, […]

Zwillingswerk

Kopp/Ramsauer in 19. Auflage Rüdiger Rath Jüngst hatten wir schon vom Erscheinen der neuen Auflage des Kopp/Schenke-Kommentars zur Verwaltungsgerichtsordnung berichtet. Da kann natürlich auch die Neuauflage des dazugehörigen Zwillingswerkes – oder sollten wir sagen: Parallelwerkes? – nicht lange auf sich warten lassen. Und hier ist sie: Der Kopp/Ramsauer-Kommentar zum Verwaltungsverfahrensgesetz in 19. Auflage, so zuverlässig, […]

Der Klassiker des Staatsrechts neu aufgelegt

Altmeister Peter Badura aktualisiert wieder im Drei-Jahres-Rhythmus Matthias Wiemers Das im Jahre 1986 erstmals erschienene „Staatsrecht“ von Peter Badura liegt nun erneut in aktualisierter Form vor. Wieder hat sich am Grundrechtsteil des Grundgesetzes nichts geändert, wohl aber am staatsorganisatorischen Teil, und zwar diesmal u. a. in Form der unseligen „Reform“ der Finanzverfassung vom Juli des […]

VwGO – zweimal ganz anders

Kopp/Schenke in 24. Auflage und Gärditz in 2. Auflage Rüdiger Rath Zwei jüngst erschienene VwGO-Kommentare sind anzuzeigen, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Auf der einen Seite der schon seit Jahrzehnten etablierte, vergleichsweise kleine und kompakte Kopp/Schenke, der mittlerweile aber auch schon beträchtlich an Seitenzahl und Gewicht zugelegt hat. Er gehört zur Grundausstattung aller Rechtsreferendare […]

Jenseits und diesseits der Überforderung

Bücher zum „Recht für Soziale Arbeit“ im Praxistest Thomas Claer Da ist man zum neuen Job als Dozent an einer privaten Hochschule gekommen wie die sprichwörtliche Jungfrau zum Kind, hat sich gleich mit der einschlägigen Literatur versorgt und diese sodann einem Praxistest unterzogen. Um Öffentliches Recht im Studiengang „Soziale Arbeit“ geht es also. Nun denn, […]

Alles in einem Band

Der Gesamtkommentar Sozialrechtsberatung in 2. Auflage Rüdiger Rath Jeder, der schon einmal mit dem Sozialrecht zu tun hatte, weiß um die ausgesprochene Unübersichtlichkeit dieses Rechtsgebietes mit seinen über unzählige Gesetze verstreuten Anspruchsgrundlagen. Häufig greifen Sozialleistungsansprüche ineinander, verschiedene Normen konkurrieren. Selbst erfahrenen Fachanwältinnen und Fachanwälten für Sozialrecht fällt der schnelle Zugang oft schwer. Insofern war die […]

Gretchenfragen

„Nach Gott“ – Peter Sloterdijks gesammelte Texte zur Religion Thomas Claer Dieses Buch ist lange bei mir liegen geblieben, länger als ein Jahr seit seinem Erscheinen. Bei meinen Kritiker-Kollegen war es damals nicht so gut angekommen: wieder nur eine Aufsatzsammlung, fast nichts Neues, immerhin ein Luther-Text im Luther-Jahr, ansonsten nur neue Aufgüsse alter Abhandlungen, teilweise […]

Guter Rat macht sich bezahlt

Der Nomos Kommentar Erbrecht in 5. Auflage Rüdiger Rath Rein wirtschaftlich betrachtet ist die Beratung im Erbrecht ein Wachstumsmarkt, wie er im Buche steht. Die (westdeutsche) Nachkriegsgeneration konnte in einem Umfang Vermögen aufbauen, der historisch ohne Beispiel ist. Nutznießer sind zum einen die Erben, zum anderen aber auch die erbrechtlich ausgerichteten Rechtsanwälte, denen zusätzlich noch […]

Die Essenz von Buffett

Die Essays von Warren Buffett und das Value-Investing nach Schwalm Patrick Mensel Das heutige Value-Investing ist eine Weiterentwicklung des in den 40er Jahren von Benjamin Graham, seines Zeichens Wirtschaftswissenschaftler und Investor, erstmals formulierten Anlage-Stils. Sein prominentester Vertreter Warren Buffett hat maßgeblich zu dieser Weiterentwicklung beigetragen. Value-Investing bedeutet Langfristigkeit, Geduld, viel Lektüre und den Mut, gegen […]

Die zwei Knappen im Straf- und Zivilrecht

Lackner/Kühl in 29. und Jauernig in 17. Auflage Rüdiger Rath Zwei gerade wieder neu aufgelegte Kommentare aus dem Hause Beck sind anzuzeigen, die eine wichtige Gemeinsamkeit haben: Sie konzentrieren sich auf das Wesentliche. Vertieft behandelt werden in ihnen nur die „für die juristische Ausbildung und Rechtspraxis zentralen Fragen“, den Rest bringen sie kurz und knapp […]