Praxisorientierter BauGB-Kommentar

Der Schaetzell/Busse als Loseblattwerk-Kommentar Michael Stern Diejenigen, die sich einen praxisorientierten BauGB-Kommentar anschaffen wollen, sollten beim Schaetzell/Busse genauer hinsehen. Der vom Kommunal- und Schulverlag herausgegebene Loseblattwerk-Kommentar ist in zwei Bänden erschienen. Er richtet sich an Nichtjuristen wie Bauunternehmer, Architekten, Beamte der Öffentlichen Verwaltung, aber auch an Volljuristen wie Fachanwälte oder Richter. Eine so breite Leserschaft […]

Gestaltender Beratungsbedarf

„Bestattungsrecht in der Praxis“ in 2. Auflage Florian Wörtz Durch die Zersplitterung großfamiliärer Strukturen gewinnt auch das Bestattungsrecht allmählich an Bedeutung: Bestattungspflichtiger ist nicht der Erbe und wer sagt schon, dass der nächste Angehörige beim Erbe leer ausgeht, aber die Bestattung zu erledigen hat? Streit ist also nicht nur beim Erbe, sondern auch bei einer […]

Klappern gehört zum Handwerk

„Marketingpraxis für Anwälte“ von Marion Halfmann Florian Wörtz In Zeiten gestiegener Anwaltsdichte reicht es nicht mehr aus nur ein schönes Kanzleischild an einem gut gelegenen Kanzleistandort zu haben, um eine anwaltliche Erfolgsstory zu schreiben. Neben fachlicher Qualität sind Anwälte gerade auch als Unternehmer gefragt, die sich und ihre Kanzlei am Markt positionieren müssen. Das Thema […]

Theorie und Praxis

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, mein Freund S. hatte eine Theorie zum Umgang mit Mädchen bzw. Frauen, die da lautete: Man darf sie niemals zu gut behandeln. Jedenfalls nicht, wenn man „etwas von ihnen will“. Wer immer nett sei, werde nämlich von der Damenwelt nicht ernst genommen. Diese Auffassung hatte S. bereits in der […]

Wertvoller Begleiter

„Praxis des Zwangsversteigerungsverfahrens“ von Storz/Kiderlen in 12. Auflage Florian Wörtz Das Zwangsversteigerungsverfahren ist eines der Spezialgebiete, in welchem sich die wenigsten Praktiker wirklich bewegen und auskennen. Die Einflussmöglichkeiten der Beteiligten sind in diesem Verfahren dabei ziemlich groß. Umso wichtiger ist es die Materie zu kennen und geschickt zu agieren. Neben zahlreichen Kommentaren ergänzt dieser Praktikerleitfaden […]

Marktlücke geschlossen

Neu: „Formulierungshilfen für die sozialrechtliche Praxis“ von Schneider, Herbst und Braune Florian Wörtz Der Nomos-Verlag hat sich als besonders gut sortierter Fachverlag im Sozialrecht profiliert. In der Erstauflage sind nun die Formulierungshilfen für die sozialrechtliche Praxis erschienen. Der Verlag sieht hier eine Marktlücke: Ein Fachbuch mit einer Fehlerlehre mit eindeutigen Formulierungshilfen zum passenden Verfahrensantrag. Das […]

Leider immer bedeutsamer

„Bestattungsrecht in der Praxis“ von Dietmar Kurze und Désirée Goertz Florian Wörtz Einem wahrhaft eher exotischen Bereich widmet sich der Ratgeber „Bestattungsrecht in der Praxis“ von Dietmar Kurze und Désirée Goertz. Nach dem Tod sind zahlreiche Beteiligte mit Konflikten rund um den Bestattungsfall konfrontiert: Rechtsanwälte, Verwaltungsmitarbeiter, Testamentsvollstrecker, Nachlasspfleger oder Bestatter müssen wissen, wer entscheidungsbefugt oder […]

Gut für die Praxis

Der Arbeitsrecht-Ratgeber für Beruf, Praxis und Studium von Wolfgang Däubler in 8. Auflage Oliver Niekiel In nunmehr achter Auflage liegt das Buch „Arbeitsrecht – Ratgeber für Beruf, Praxis und Studium“ des Bremer Universitätsprofessors Wolfgang Däubler vor. Auf über 500 Seiten werden Kollektiv- und Individualarbeitsrecht anschaulich dargestellt. In 25 Kapiteln finden sich Ausführungen zur Koalitionsfreiheit, zum […]

Ein echter Klassiker!

Das Arbeitsrechts-Handbuch von Kittner und Zwanziger Jens Jenau In der 5. Auflage des bewährten „Arbeitsrecht  Handbuch für die Praxis“ sind neben der neuesten Rechtsprechung des BAG die gesetzlichen Neuerungen eingearbeitet, zum Beispiel das Pflegezeitgesetz, die Änderungen im Befristungsrecht oder die Neuerungen aufgrund des AGG und des BEEG. Schwerpunkte der Rechtsprechung sind die AGB-Kontrolle, das Widerspruchsrecht […]

Kommunikationstraining für Juristen

Ponschab/Schweizer präsentieren „Schlüsselqualifikationen“

Jochen Barte