Gestrickt mit heißer Nadel

Ein Kommentar zum COVInsAG von Andreas Schmidt Ludwig Deist Zahlreiche Unternehmen, wenn sie nicht gerade Gesichtsmasken oder Impfstoffe produzieren, haben in der Corona-Zeit nicht mehr viel zu lachen. Bewährte Geschäftsmodelle implodieren, Rechnungen können nicht mehr bezahlt werden. Es droht die Insolvenz. Doch hat hier unser Gesetzgeber im Rahmen seines Gesamtpakets mit viel Wums auch ein […]

ESUG – Das neue Insolvenzrecht

Oliver Niekiel Am 1. März 2012 ist das ESUG (= Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen) in Kraft getreten. Wesentliche Neuerung: Bereits unmittelbar nach dem Eingang des Antrags auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens kann ein vorläufiger Gläubigerausschuss eingerichtet werden. Dessen Befugnisse sind insbesondere in § 56a InsO geregelt: Vor der Bestellung des Verwalters ist […]