Die Immanenz des Testaments

Das Handbuch Testamentsvollstreckung von Mayer/Bonefeld/Tanck in 5. Auflage Rainer Stumpf Man kennt es aus Filmen: Die Testamentseröffnung ist stets ein feierlicher Moment. Alle Beteiligten sind gespannt und nervös. Aber dann gibt es Unklarheiten, wie der Inhalt zu verstehen ist. Spätestens hier kommt der Testamentsvollstrecker ins Spiel. Seine Aufgabe ist es, die Durchsetzung des letzten Willens […]

Wenn der Pflichtteil ruft

Der NomosKommentar „Pflichtteilsrecht“ von Dauner-Lieb in 3. Auflage Rainer Stumpf „Im Erbenland Deutschland“, so heißt es im Vorwort der Herausgeber des Nomos-Kommentars „Pflichtteilsrecht“, dessen nunmehr 3. Auflage wir druckfrisch in den Händen halten, „nimmt auch die Zahl der Rechtsstreitigkeiten zum Thema Erbschaft ständig zu“. Und nicht ohne Süffisanz fügen sie noch hinzu: „Erben und anständig […]

Doppelt so dick

„Sozialhilferegress bei Erbfall und Schenkung“ von Gudrun Doering-Striening in 2. Auflage Florian Wörtz Nach sieben Jahren ist das Werk Sozialhilferegress bei Erbfall und Schenkung nun in 2. Auflage erschienen. Und der Umfang des Buches hat sich fast verdoppelt. Anpassungen und Änderungen im Sozialhilferecht als auch betreffend der Regeln zum Einsatz von Einkommen und Vermögen sowie […]

Sollte nicht fehlen

Das Münchener Prozessformularbuch Erbrecht in 5. Auflage Florian Wörtz In mittlerweile 5. Auflage ist das bewährte Münchener Prozessformularbuch Erbrecht herausgegeben. Es enthält gegliedert nach dem jeweiligen Beratungsstadium eine Fülle von praxiserprobten Mustern im erbrechtlichen Verfahren. Es beginnt bei der Anbahnung und Begründung des Mandats und geht über die Informationsbeschaffung und erbrechtlichen Auskunftsansprüchen hin zu den […]

Ohne Moos nix los

„Anwaltliche Vergütung in Erbsachen“ von Lutz Förster in 2. Auflage Florian Wörtz „Wer den Pfennig nicht ehrt…“ – das Thema Anwaltsvergütung ist das Brot- und Butter-Thema für jeden Rechtsanwalt. In „Anwaltliche Vergütung in Erbsachen“ werden die außergerichtlichen und gerichtlichen Vergütungsmöglichkeiten dargestellt. Die Autoren setzen sich ausführlich mit allen Formen der Vergütung im erbrechtlichen Kontext auseinander. […]

Auf den Pflichtteil erpicht? Dann zieh vors Gericht!

Das NomosProzessHandbuch „Pflichtteilsprozess“ in 3. Auflage Rüdiger Rath Mal angenommen, die Schwiegermutter ist verstorben, aber der nun verwitwete Schwiegervater will nichts herausrücken, gibt seinem Sohn keinen Cent von seinem Vermögen ab, obwohl der und seine Familie es doch so dringend bräuchten. Womöglich hat der alte Herr ja längst eine jüngere Tussi im Auge, wenn nicht […]

Erben oder verderben

Der Kroiß/Horn-NomosKommentar Erbrecht in 6. Auflage Ludwig Deist Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie gibt es mittlerweile wohl nur noch einen sicheren Weg, um zu Immobilieneigentum in Großstädten zu gelangen und sich damit ein Vermögen aufbauen zu können: Man muss erben. Denn mit schlichter Erwerbsarbeit ist heutzutage nicht mehr viel zu gewinnen, dazu sind die Preise […]

Hilfestellung für die letzte Hürde

Das Frieser- Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht in 4. Auflage Rainer Stumpf Die vermutlich einfachste und eleganteste Methode, um zu Geld zu kommen, ist es, eine Erbschaft zu machen. Der erste Haken dabei ist allerdings, dass statistisch gesehen nur jeder Zweite hierzulande früher oder später in diesen Genuss kommen wird. Das zweite Hindernis liegt nun darin, […]

Formulare für Notare

Das Kölner Formularbuch Erbrecht von Christoph Dorsel in 3. Auflage Rüdiger Rath Was macht überhaupt ein Notar so Großartiges, außer immer die gleichen Verträge vorzulesen und horrende Rechnungen zu schreiben? Das denken wohl viele, die auf die Dienste von Notaren angewiesen sind. Blickt man allerdings hinter die Kulissen, so erkennt man, dass Notare für das, […]

Was der Erbrechts-Anwalt braucht

Die NomosFormulare Erbrecht von Uricher (Hrsg.) in 4. Auflage Rüdiger Rath Gut drei Jahre nach der Vorauflage ist nunmehr die 4. Auflage des vom Konstanzer Rechtsanwalt Elmar Uricher herausgegebenen Formularbuchs Erbrecht aus der Reihe NomosFormulare erschienen. Erstaunlich und lobenswert zugleich erscheint schon auf den ersten Blick, dass die aktuelle Ausgabe mit 29 Seiten weniger auskommt […]