Hilfestellung für die letzte Hürde

Das Frieser- Formularbuch des Fachanwalts Erbrecht in 4. Auflage Rainer Stumpf Die vermutlich einfachste und eleganteste Methode, um zu Geld zu kommen, ist es, eine Erbschaft zu machen. Der erste Haken dabei ist allerdings, dass statistisch gesehen nur jeder Zweite hierzulande früher oder später in diesen Genuss kommen wird. Das zweite Hindernis liegt nun darin, […]

Formulare für Notare

Das Kölner Formularbuch Erbrecht von Christoph Dorsel in 3. Auflage Rüdiger Rath Was macht überhaupt ein Notar so Großartiges, außer immer die gleichen Verträge vorzulesen und horrende Rechnungen zu schreiben? Das denken wohl viele, die auf die Dienste von Notaren angewiesen sind. Blickt man allerdings hinter die Kulissen, so erkennt man, dass Notare für das, […]

Was der Erbrechts-Anwalt braucht

Die NomosFormulare Erbrecht von Uricher (Hrsg.) in 4. Auflage Rüdiger Rath Gut drei Jahre nach der Vorauflage ist nunmehr die 4. Auflage des vom Konstanzer Rechtsanwalt Elmar Uricher herausgegebenen Formularbuchs Erbrecht aus der Reihe NomosFormulare erschienen. Erstaunlich und lobenswert zugleich erscheint schon auf den ersten Blick, dass die aktuelle Ausgabe mit 29 Seiten weniger auskommt […]

Lass dich adoptieren!

Der Nomos-Kommentar zum Adoptionsrecht in 3. Auflage Thomas Claer So eine Adoption ist wohl niemals eine ganz einfache Sache, auch nicht in rechtlicher Hinsicht. Es gibt eine Menge zu bedenken und insbesondere auch bis zum Ende vorauszubedenken, denn die Konsequenzen einer solchen „Annahme an Kindes statt“ erstrecken sich bis hin zum Erbrecht. Wer weiß schon, […]

Das Drumherum des Erbrechts

Der Nomos-Kommentar „Nachfolgerecht. Erbrechtliche Spezialgesetze“ in 2. Auflage Rüdiger Rath Das Erbrecht ist, wie jeder weiß, ein Teil des Zivilrechts. Im BGB lautet der Titel des fünften (und letzten) Buches „Erbrecht“. Doch das ist, wie jeder Praktiker, der auch nur gelegentlich mit erbrechtlichen Mandaten konfrontiert gewesen ist, bestätigen wird, noch längst nicht alles. Vielmehr gibt […]

Guter Rat macht sich bezahlt

Der Nomos Kommentar Erbrecht in 5. Auflage Rüdiger Rath Rein wirtschaftlich betrachtet ist die Beratung im Erbrecht ein Wachstumsmarkt, wie er im Buche steht. Die (westdeutsche) Nachkriegsgeneration konnte in einem Umfang Vermögen aufbauen, der historisch ohne Beispiel ist. Nutznießer sind zum einen die Erben, zum anderen aber auch die erbrechtlich ausgerichteten Rechtsanwälte, denen zusätzlich noch […]

Schnittstelle Erbrecht/Sozialrecht

„Sozialhilferegress bei Erbfall und Schenkung“ von Gudrun Doering-Striening Florian Wörtz Der Sozialhilferegress umschreibt die Fallkonstellation, dass das Sozialamt sich bei einem Leistungsempfänger an die unterhaltsverpflichteten Angehörigen hält. Aufgrund der Überalterung der Gesellschaft und des Risikos, dass Ältere über einen längeren Zeitraum pflegebedürftig werden, gewinnt die Problematik immer mehr an praktischer Bedeutung. Mit dem Werk „Sozialhilferegress […]

Gut strukturiert

Die NomosFormulare Erbrecht in 3. Auflage Florian Wörtz Gerade im Erbrecht steht der Anwalt vor einer Vielfalt an Herausforderungen, um ein Mandat sachgerecht bearbeiten zu können. Der Uricher stellt sich hierbei als sehr praktische Arbeitshilfe heraus, vereint er doch Rechtsgestaltung und Prozessführung in einem Band. In insgesamt 12 Kapiteln deckt das Werk alle praxisrelevanten Bereiche […]

(Ver-)Erben will gelernt sein

Die „Anwaltformulare Erbrecht“ in 5. Auflage Oliver Niekiel Das Erbrecht ist in aller Munde. Regelmäßig wird in der Tagespresse von der Generation der Erben und unvorstellbar hohen Vermögen berichtet, die in den nächsten Jahren und Jahrzenten vererbt werden. Dazu ist das Erbschaftsteuergesetz nicht selten Inhalt bundesverfassungsrechtlicher Verfahren. Ganz nebenbei handelt es sich um ein überaus […]

Wichtiger Begleiter

„Das erbrechtliche Mandat“ in 5. Auflage Florian Wörtz Erbrecht ist eine komplizierte Materie, die für Anwälte eine tückische Haftungsquelle darstellen kann. „Das erbrechtliche Mandat“ erscheint in 5. Auflage nunmehr im zerb-Verlag und zeichnet sich in bewährter Manier dadurch aus, dass es auf die Rechts- und Mandatspraxis des anwaltlichen Praktikers abgestellt ist und in sieben Abschnitten […]