Was der Umwandlungs-Jurist braucht

„Umwandlungsrecht: Handbuch, Mustertexte, Kommentar“ von Happ/Bednarz in 2. Auflage Rainer Stumpf Wohl nur wenigen Nichtjuristen, aber auch längst nicht jedem Juristen dürfte geläufig sein, was sich hinter der Bezeichnung „Umwandlungsrecht“ verbirgt. Dabei ist dies ein Rechtsbereich mit beträchtlicher praktischer Relevanz im Wirtschaftsleben. Gemeint ist damit der für Verschmelzungen und Spaltungen von Unternehmen, aber auch für […]

Aktuelles Studienbuch

Das Tipke/Lang-Handbuch Steuerrecht in 24. Auflage Martin Scheibner Das Werk „Tipke/Lang Steuerrecht“ ist ein durchaus umfangreiches Buch, welches sich wohl am ehesten in die Kategorie eines „Studienbuches“ einordnen lassen dürfte, denn es vereint im Wesentlichen die Erklärtiefe eines Lehrbuches mit dem Umfangreichtum der abgedeckten Inhalte, die sonst nur bei einem Kommentar gegeben ist. Umfangreich ist […]

Viel Streit ums Wohnen

Das Handbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungseigentumsrecht in 7. Auflage Rüdiger Rath Als im Miet- und WEG-Recht wirkender Jurist hat man ein weites Betätigungsfeld. Dies gilt umso mehr, als die Zeichen hier schon seit Jahren auf Konfrontation stehen. Nun gäbe es hierzulande zwar insgesamt ohne weiteres ausreichend Wohnraum für alle. Doch befindet sich ein erheblicher […]

Personengesellschaftsrecht international

Das Handbuch „Personengesellschaften im Rechtsvergleich“ in Erstauflage Ludwig Deist So eine Personengesellschaft ist leichter gegründet, als mancher vielleicht denkt. Es genügt schon, in einer WG zu wohnen, und schon ist man Gesellschafter einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GBR). (Daneben gibt es noch die Offene Handelsgesellschaft, die Kommanditgesellschaft und ein paar weitere.) Formal betrachtet müssen sich […]

Keine Schule ohne Recht

Das Standardwerk in 9. Auflage hat jetzt einen Co-Autor Matthias Wiemers Wer sich mit dem öffentlichen Recht beschäftigt, weiß, dass auch die Schulen in Deutschland keine „Besonderen Gewaltverhältnisse“ mehr beinhalten. Das Verhältnis der jeweiligen Schule zu ihren Schülern ist auch im Pflichtschulbereich ein Rechtsverhältnis. Und dieses Rechtsverhältnis ist durch einen immer detaillierter aufgefächerten Rechtsrahmen gekennzeichnet. […]

Und sind die Miterben nicht willig…

Das Handbuch der Testamentsvollstreckung von Bengel/Reimann in 7. Auflage Florian Wörtz Auf stolze 942 Seiten bringt es die Neuauflage des Bengel/Reimann, die sämtliche Gesetzesänderungen berücksichtigt, also auch die durch die Covid-19-Pandemie beschlossenen Änderungen. Ferner enthält die Neuauflage einen neuen Abschnitt über die Schiedsgerichtsbarkeit sowie Erweiterungen zu den Abschnitten Vollmachten, zur temporären Testamentsvollstreckung und zum Stiftungsrecht. […]

Strafverfahren in Handbuchbuchform

Das „Handbuch des Strafrechts“ beginnt mit der Erläuterung des Strafverfahrensrechts Matthias Wiemers Der renommierte juristische Verlag C. F. Müller hat über die Jahrzehnte offenbar Gefallen an hochwertigen Handbuchreihen gefunden. Nach dem „Handbuch des Staatsrechts“, dem „Handbuch der Grundrechte“ und dem „Handbuch Ius Publicum Europaeum“ zu Themengebieten des öffentlichen Rechts erscheint seit mehreren Jahren auch ein […]

Die Pflege des Kammerrechts als Rechtsgebiet

Entwicklung bis zur dritten Auflage des „Handbuch des Kammerrechts“ Matthias Wiemers Als Student lernt man mit Sicherheit irgendwann die Grundlagen des Kommunalrechts kennen, also die kommunale Selbstverwaltung. Dass es noch andere Formen der Selbstverwaltung gibt, bleibt den meisten Studierenden ihr Leben lang verschlossen. Wer Sozialrecht im Schwerpunkt betreibt oder vielleicht auch „Öffentliches Wirtschaftsrecht“, hat immerhin […]

Zukunftsthema Gesundheit

Das „Handbuch des Fachanwalts Medizinrecht“ von Wenzel in 4. Auflage Rüdiger Rath Wenn es um den stetig wachsenden Gesundheitsmarkt geht, bekommen die betreffenden Marktteilnehmer oftmals leuchtende Augen. Klar, die Menschen werden bekanntlich hierzulande bis auf weiteres immer älter und älter. Und dadurch paradoxerweise – leider – nicht unbedingt gesünder… Von der künstlichen Hüfte bis zum […]

Sisyphos Marx

Das Nomos-Handbuch zum Aufenthalts-, Asyl- und Flüchtlingsrecht in 7. Auflage Ludwig Deist Wohl jeder hierzulande kennt Reinhard Marx, den Kardinal und Bestsellerautor („Das Kapital“), der bis März dieses Jahres auch Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz gewesen ist. Weniger bekannt sein dürfte hingegen, dass der populäre Kirchenmann einen Namensvetter besitzt, genauer gesagt einen Googlegänger (so nennt man […]