Vor 50 Jahren: TV-Premiere von „Ein Herz und eine Seele“

50 Jahre deutsche Version der Sesam- straße

Ikone des Feminismus

Ikone des Feminismus. Zum 80. Geburtstag von Alice Schwarzer

Der letzte Großintellektuelle?

Zum Tod von Hans Magnus Enzensberger (1929-2022) Thomas Claer

Ästhetische Negativität

Ein Besuch im Käthe-Kollwitz-Museum Berlin – neuerdings im Theaterbau am Schloss

Wider das Vergessen

Friedens- nobelpreis 2022 für die russische Menschen- rechts- organisation Memorial

Unser Befreier

Unser Befreier. Zum Tod von Michail Gorbatschow (1931-2022) Thomas Claer

Sicherheit als Lebensgefühl

Vor 40 Jahren: Erster Libanon-Krieg Benedikt Vallendar

Von roten Fahnen bis zum blau-gelben Plakat

Recht historisch: Thomas Claer über sein Leben als De- monstrant

Der Mann mit dem Diktum

Deutsche Juristen-Biographien, Teil 44: Ernst-Wolfgang Böckenförde (1930-2019) Matthias Wiemers Jurist, Historiker, Sozialdemokrat und Katholik in einer Person. Kein anderer deutscher Jurist ist so sehr mit einem Zitat verbunden wie der Staatsrechtslehrer Ernst-Wolfgang Böckenförde. Dieses lautet korrekt wie folgt: „Der freiheitliche, säkularisierte Staat lebt von Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann. Das ist das große […]