So wirst du reich!

Knallharte Tipps von Donald Trump und Robert Kiyosaki Florian Wörtz Dieses eigentlich schon im Jahr 2007 in der Originalausgabe erschienene Werk könnte auch einfach den Titel „Ich“ haben. Den beiden Autoren, oder besser gesagt den beiden auch namentlich genannten „Ghostwritern“, geht es weniger um den, wie es im Buchtitel suggeriert wird, finanziellen Erfolg der Leser, […]

Deutsche Juristen-biographien: Ernst Rudolf Huber (1903-1990)

Zwillingswerk

Kopp/Ramsauer in 19. Auflage Rüdiger Rath Jüngst hatten wir schon vom Erscheinen der neuen Auflage des Kopp/Schenke-Kommentars zur Verwaltungsgerichtsordnung berichtet. Da kann natürlich auch die Neuauflage des dazugehörigen Zwillingswerkes – oder sollten wir sagen: Parallelwerkes? – nicht lange auf sich warten lassen. Und hier ist sie: Der Kopp/Ramsauer-Kommentar zum Verwaltungsverfahrensgesetz in 19. Auflage, so zuverlässig, […]

Sünde

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, die Sünde ist kein juristischer Begriff. Nirgendwo im Strafgesetzbuch steht geschrieben, dass es verboten wäre zu sündigen. Zwar dürfte wohl jemand, der Straftaten begeht, in den allermeisten Fällen auch in moralischer Hinsicht ein Sünder sein (egal welche Maßstäbe man hierfür anlegt), doch gilt dies keineswegs umgekehrt. Pizza, Pommes frites […]

Der Klassiker des Staatsrechts neu aufgelegt

Altmeister Peter Badura aktualisiert wieder im Drei-Jahres-Rhythmus Matthias Wiemers Das im Jahre 1986 erstmals erschienene „Staatsrecht“ von Peter Badura liegt nun erneut in aktualisierter Form vor. Wieder hat sich am Grundrechtsteil des Grundgesetzes nichts geändert, wohl aber am staatsorganisatorischen Teil, und zwar diesmal u. a. in Form der unseligen „Reform“ der Finanzverfassung vom Juli des […]

Kanzleireport Wiegner & Andreu (Madrid-Mallorca)

Die Zukunft des Rechts

Legal Tech Kolloquium an der Berliner Humboldt-Universität
Vom 24. Oktober 2018 bis zum 13. Februar 2019 findet an der Humboldt-Universität zu Berlin ein Kolloquium zum Thema „Legal Tech“ statt. Unter der Leitung von Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski von der Forschungsstelle Legal Tech teilen Fachleute, Anwälte und Firmeninhaber ihr Wissen mit den Zuhörern über die Entwicklung juristischer Arbeitsprozesse dank dem Einsatz von IT-basierten Lösungen.

VwGO – zweimal ganz anders

Kopp/Schenke in 24. Auflage und Gärditz in 2. Auflage Rüdiger Rath Zwei jüngst erschienene VwGO-Kommentare sind anzuzeigen, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Auf der einen Seite der schon seit Jahrzehnten etablierte, vergleichsweise kleine und kompakte Kopp/Schenke, der mittlerweile aber auch schon beträchtlich an Seitenzahl und Gewicht zugelegt hat. Er gehört zur Grundausstattung aller Rechtsreferendare […]

25 Jahre „Anschwel-lender Bocks-gesang“

Jenseits und diesseits der Überforderung

Bücher zum „Recht für Soziale Arbeit“ im Praxistest Thomas Claer Da ist man zum neuen Job als Dozent an einer privaten Hochschule gekommen wie die sprichwörtliche Jungfrau zum Kind, hat sich gleich mit der einschlägigen Literatur versorgt und diese sodann einem Praxistest unterzogen. Um Öffentliches Recht im Studiengang „Soziale Arbeit“ geht es also. Nun denn, […]