Zurück oder vorwärts?

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, von unserem Kollegen Goethe ist der Ausspruch überliefert: „Die einzige Göttin, die ich verehre, ist die Gegenwart.“ Und in der Tat leben wohl jene Menschen am intensivsten, die sich bei allem, was sie umtreibt, was sie tun und lassen, auch gedanklich und emotional immer im Hier und Jetzt befinden, […]

Die Bundesrepublik aus der Juristenperspektive

Uwe Wesel legt seine „Rechtsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland“ vor Matthias Wiemers Der Rechtshistoriker Uwe Wesel (Jg. 1933) ist eine faszinierende Persönlichkeit. Er hat nicht nur zahlreiche rechtsgeschichtliche Werke verfasst, sondern daneben auch immer wieder aus seinem bewegten Leben erzählt – mitunter in Buchform. Jetzt hat er nochmal einen Band von nominal nur 276 Seiten vorgelegt, […]