Ein Schriftsteller als Staatsgründer

Vor 75 Jahren endete die „Freie Republik Schwarzen- berg“

Ein Abbild deutscher Seelenlandschaft

Die frühere DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier hat ihrer Geburtsstadt mit „Dresden 1919“ ein literarisches Denkmal gesetzt Benedikt Vallendar Von jeher sieht sich Sachsen in einer Sonderrolle, wie Bayern und die seit 70 Jahren dort regierende CSU. Und ähnlich wie München war die sächsische Landeshauptstadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts Schauplatz historischer Ereignisse, die die Koordinaten dessen […]

Nach nirgendwo im Niemandsland

Vor 50 Jahren gelang einem Insassen der einzig belegte Ausbruch aus dem berüchtigten Stasi-Gefängnis Bautzen II in Sachsen Benedikt Vallendar Bautzen – Ganze neun Tage war Dieter Hötger in Freiheit. Bis ihn am Nikolaustag 1967 eine Polizeistreife nördlich von Bautzen aufgriff. Und die bis dahin wohl spektakulärste Flucht aus dem berüchtigten Gefängnis Bautzen II in […]