Nur bedingt praxistauglich

„Allgemeines Verwaltungsrecht für Dummies“ von Arno Scherzberg Nadja Hülser Um es gleich vorweg zu sagen: Ich habe das Buch aus Sicht von Studierenden der Rechtswissenschaften oder Referendarinnen und Referendaren gelesen und kann für diesen Leserkreis keine Empfehlung geben. Professor Scherzberg, der Verwaltungsrecht an der Universität Erfurt lehrt, schreibt selbst ganz zu Beginn unter der Überschrift […]

Anschauliche Methodik

Die GROßE Schule des juristischen Denkens von Ingeborg Puppe Patrick Mensel Studenten werden sie spätestens nach der ersten Hausarbeit im Strafrecht kennen lernen. Die Rede ist von Ingeborg Puppe, Professorin für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtstheorie an der Universität Bonn. Ihre Ansichten zu den Streitfragen im Strafrecht sind oftmals als „a. A.“ gekennzeichnet. Studenten weigern sich […]

Erbrecht vertieft

Die dritte Auflage von Dirk Olzens „Erbrecht“ Patrick Mensel Das nun in 3. Auflage erschienene Werk Erbrecht von Dirk Olzen bringt das bekannte Lehrbuch wieder auf den neusten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung: Eine Aktualisierung, die durch geplante Gesetzesänderungen, vor allem das Pflichtteilsrecht betreffend, nötig geworden ist. Eine weitere wichtige Thematik ist das Patiententestament, das […]

Alle wesentlichen Grundzüge

Das Arbeitsrechts-Lehrbuch von Günter Borchert Anna Buchenkova Im Oktober 2010 ist das Buch von Prof. Dr. Günter Borchert  „Arbeitsrecht“ im Erich Schmidt Verlag erschienen. Dieses Lehrbuch bietet sowohl für Studenten in höheren Semestern als auch für Rechtsreferendare einen kurzen, aber umfassenden Gesamtüberblick über das Arbeitsrecht. Für ein besseres Verständnis des Stoffes sind Kenntnisse im Zivilrecht […]

Mit Methode gegen die Orientierungslosigkeit

„Das gesamte examensrelevante Zivilrecht“ von Jürgen Plate Olga Bernwald Früher oder später stehen sie uns – den Studenten und Referendaren – bevor, das erste und das zweite Staatsexamen. Und hunderte von Fragen wirren in unseren Köpfen herum: Ob ich es wohl schaffe, was und wie muss ich lernen, um es zu bestehen? Alles scheint uns […]

Klassisches Einstiegswerk

„Urheberrecht“ von Rehbinder in 15. Auflage

Alessandro Fodera-Pierangeli

Was (künftige) Anwälte wissen müssen

„Anwaltliches Berufsrecht“ von V. Römermann und W. Hartung in 2. Auflage

Olga Bernhard