Im Dickicht des Sozialrechts

Der Knickrehm/Kreikebohm/Waltermann-Kommentar in 6. Auflage Florian Wörtz Das Sozialrecht mit seinen zwölf Büchern bietet ein etwas schwer zu überblickendes Dickicht. Der Kommentar zum Sozialrecht aus dem Beck-Verlag spannt den Bogen über alle Sozialgesetzbücher und kommentiert die wichtigen Vorschriften aus jedem Sozialgesetzbuch. Auf diese Weise bietet der Kommentar ein handliches Nachschlagewerk über das gesamtes Sozialrecht. Daneben […]

Verständliche Vermittlung

„Sozialrecht“ von Raimund Waltermann in 11. Auflage Florian Wörtz Das Zitat eines Kollegen „Mit dem Waltermann habe ich endlich das Sozialrecht kapiert“ machte mich neugierig auf das Werk, das in der Neuauflage auf den Stand August 2014 gebracht wurde. In der Tat ist das Sozialrecht mit seinen insgesamt 12 Sozialgesetzbüchern eine umfangreiche und nicht leicht […]

Alles in einem

Der Kommentar zum Sozialrecht von Kreikebohm/Spellbrink/Waltermann Florian Wörtz Das Sozialrecht ist insgesamt in zwölf Sozialgesetzbücher unterteilt und daher eine mitunter etwas unübersichtlich strukturierte Materie. Der Kommentar zum Sozialgesetzbuch von Kreikebohm/Spellbrink/Waltermann hebt sich dadurch hervor, dass er das gesamte Sozialrecht einschließlich konzentrierter Sammelkommentierungen zu angrenzenden Bereichen abhandelt. Zu den angrenzenden Bereichen gehören beispielsweise BaföG, Kindergeldrecht oder […]