FRISCH GELESEN

Für Notare und Nichtnotare

Der Schippel/Eschwey-Kommentar zur Bundesnotarordnung in 11. Auflage Friederike Mattes Auch Anwälte müssen sich zuweilen mit Fragen des...

Auf in die Verwaltung!

Was die Verwaltung heute und künftig braucht, steht in einem neuen „Handbuch Digitalisierung der Verwaltung“ Matthias Wiemers...

Brao, Braissimo!

Der Henssler/Prütting-BRAO-Kommentar in 6. Auflage Rüdiger Rath Zu den wichtigen Bestandteilen einer gut sortierten anwaltlichen Bibliothek gehört...

AKTUELLE AUSGABE

Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat in Gefahr

Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat in Gefahr

75 Jahre Grundgesetz und Ausblick auf ein Schicksalsjahr

Thomas Claer

Rückblickend betrachtet sind die 75 Jahre Grundgesetz in Westdeutschland und immerhin auch schon 34 Jahre Grundgesetz in Gesamtdeutschland, die wir in diesem Jahr feiern können, eine enorme Erfolgsgeschichte. Vor allem auch, wenn man bedenkt, zu welch märchenhaftem Wohlstand es die Deutschen in dieser Zeit gebracht haben. Selbst den Ärmsten geht es hierzulande – rein materiell gesehen – weit besser als jemals zuvor und so gut wie kaum irgendwo sonst auf der Welt. Die ungebrochene Attraktivität Deutschlands als Einwanderungsland legt …

Januar 29, 2024 | | Mehr lesen »

Wahlstation in New York

Wahlstation in New York

Als Referendar bei Law Offices of Annabelle Fischer

Andre Berger

Die erlebnisreichste Zeit des Referendariats war meine dreimonatige Wahlstation in der Rechtsanwaltssozietät Law Offices of Annabelle Fischer in New York. Die Entscheidung, meine Wahlstation in New York zu verbringen, fiel mir nicht schwer. Ein Aufenthalt in New York garantiert stets eine spannende und unvergessliche Zeit und ist sicherlich eine der besten Möglichkeiten, um sich von der Anspannung der Examensvorbereitung und den geschriebenen Examensklausuren abzulenken. Die Kombination aus den Eindrücken dieser Stadt und den Einblicken in eine New Yorker Kanzlei …

Januar 7, 2019 | | Mehr lesen »

Die neue Selbstanzeige

Die neue Selbstanzeige

Alle Änderungen seit dem 1.1.2015

Oliver Niekiel

Grafitti in Berlin (Foto: TC)

Jahrelang fristete die strafbefreiende Selbstanzeige ein eher ruhiges Dasein. Sie war zwar immer wieder Gegenstand der medialen Berichterstattung, wenn eine Daten-CD aus der Schweiz gekauft wurde oder die Steuerunehrlichkeit eines Prominenten durchsickerte. Inhaltlich aber blieb die maßgebliche Bestimmung des § 371 AO weitgehend unverändert.

So waren insbesondere lange Zeit sogenannte Teilselbstanzeigen möglich. Steuerhinterzieher konnten ihre Selbstanzeige auf einen Teil der unterlassenen oder unrichtigen Angaben beschränken und …

Februar 23, 2015 | | Mehr lesen »

Karrierechancen als Anwalt im Strafrecht: Perspektiven und Herausforderungen

Karrierechancen als Anwalt im Strafrecht: Perspektiven und Herausforderungen

Karriere- chancen als Anwalt im Strafrecht: Perspektiven und

März 24, 2023 | | Mehr lesen »

AKTUELL

Süßes aus Syrien Khaled Kaznadar betreibt in Leipzig sein eigenes Geschäft ...

Apr 8, 2024 | | Mehr lesen »

Recht cineastisch, Teil 45: "The Zone of Interest" von Jonathan Glazer...

Apr 1, 2024 | | Mehr lesen »

Recht cineastisch, Teil 44: „Poor Things“ von Giorgos Lanthimos...

Mrz 18, 2024 | | Mehr lesen »

FRISCH GESCHRIEBEN

Sexiest Oma of Arab Pop

Scheiben Spezial: Natacha Atlas zum Sechzigsten...

Mrz 25, 2024 | | Mehr lesen »

Mein Kafka-Moment

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, der gelernte Jurist Franz Kafka mag ein großartiger Schriftsteller...

Mrz 11, 2024 | | Mehr lesen »

Reichels Riffs mit 80

Scheiben vor Gericht: Achim Reichel auf “Schön...

Feb 19, 2024 | | Mehr lesen »

Richterschelte

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch. an den Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts gibt es nichts zu...

Jan 22, 2024 | | Mehr lesen »