Sisyphos Marx

Das Nomos-Handbuch zum Aufenthalts-, Asyl- und Flüchtlingsrecht in 7. Auflage Ludwig Deist Wohl jeder hierzulande kennt Reinhard Marx, den Kardinal und Bestsellerautor („Das Kapital“), der bis März dieses Jahres auch Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz gewesen ist. Weniger bekannt sein dürfte hingegen, dass der populäre Kirchenmann einen Namensvetter besitzt, genauer gesagt einen Googlegänger (so nennt man […]

Lärmend ist lange her

„Alles in allem“ von den Einstürzenden Neubauten

Verwaltungsrecht im Zeitalter der Digitalisierung

Annette Guckelberger hat das Lehrbuch von Wilfried Erbguth übernommen Matthias Wiemers Im Jahre 2005 veröffentlichte der Rostocker Verwaltungsrechtler Wilfried Erbguth die erste Auflage eines Lehrbuchs zum Allgemeinen Verwaltungsrecht. Das Buch war damals etwa halb so umfangreich wie heute, da die 10. Auflage inzwischen von der Saarbrücker Professorin Annette Guckelberger vollständig verantwortet wird. Nach nur zwei […]

Recht historisch: 50 Jahre RAF

Corona-Ratgeber aus München

Der Beck-Verlag setzt seine Reihe von aktuellen Readern im DIN A 4 Format fort Matthias Wiemers Viele Praktiker des Rechtslebens erinnern sich daran, dass der Beck Verlag vor zwei Jahren in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesdatenschutzbeauftragten einen Leitfaden publiziert hat, um in der Breite die Anwendung des neuen europäischen Datenschutzrechts zu erleichtern. Nunmehr hat der […]

Ein Architekt des Rechtsstaats

Deutsche Juristenbiographien, Teil 29: Eduard Lasker Matthias Wiemers Der liberale Politiker Eduard Lasker war einer der Väter der Entwicklung Deutschlands zum Rechtsstaat im 19. Jahrhundert. Er was auch ein Beispiel für ein jüdisches Bildungsbürgertum, das häufig in der Konversion zum Christentum endete. So auch hier. Jizchak oder Eisek Lasker kommt am 14. Oktober 1829 in […]

Rückschläge und Erfolgserlebnisse

Ronald Reng weiß genau, „Warum wir laufen“ Florian Wörtz Als Laufmuffel fiel es mir schwer, mich für ein Buch zum Thema Laufen zu erwärmen. Wäre der Autor dieses Buches nicht Roland Reng gewesen – ich hätte es vermutlich wie die anderen zahllosen Büchern zu dieser populären Sportart ignoriert. Allerdings interessierte mich auch gleich die Aufmachung […]

Intelligenz

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, Intelligenz wird gemeinhin überschätzt. Weitaus wichtiger im Leben sind zumeist andere Eigenschaften wie Selbstdisziplin, Ausdauer, Geduld, Maßhalten, aber auch Empathie und Kompromissfähigkeit. Zwar gibt es Untersuchungen, denen zufolge ein hoher IQ-Wert mit überdurchschnittlichem beruflichem Erfolg korreliert, doch das gilt bestenfalls im Durchschnitt. Nach meiner Beobachtung sind vor allem die […]

Dienst ist Dienst und Sturz ist Sturz?

„Das Dienstunfallrecht für Bundes- und Landesbeamte“ in 1. Auflage Ludwig Deist Beamte sind, wie jeder weiß, in vielfacher Hinsicht privilegiert. Und wenn ihnen dann doch einmal etwas zustößt, fallen sie zumeist weicher als fast alle anderen. Handelt es sich nämlich um einen Dienstunfall im Sinne des BeamtVG, dann winkt ihnen u.a. ein erhöhtes Dienstunfallruhegehalt. Doch […]

Die Corona bedingte Abriegelung der deutsch-tschechischen Grenze