Fragend zum Ziel

Die Beck-Reihe „Prüfe dein Wissen“ im Strafrecht Patrick Mensel Die Strafrechtsbücher aus der „Prüfe dein Wissen“-Reihe sind 2013 in neuester Auflage erschienen. Wie alle Werke dieser Reihe folgen sie dem Konzept von kurzen Fällen und können so die Lücke zwischen einem ausführlichen Lehrbuch und dem Klausurenkurs schließen. Ziel dabei ist es jeweils, das Strafrecht zu […]

Zivilrecht in Frage und Antwort

Die „Prüfe dein Wissen“-Reihe in neuem Gewand Patrick Mensel Studenten ist die „Prüfe dein Wissen“-Reihe gut bekannt. Wer ein Lehrbuch oder Skript zu einem Rechtsgebiet durchgearbeitet hat und schnell Fallpraxis gewinnen möchte, der hat die kleinen Bücher schon lange lieb gewonnen. Im bewährten Frage-Antwort-Stil kann der Leser sich schnell in die Fallbearbeitung einfinden und sein […]

Bedeutsame Lückenschließung

Endlich ein Lehrbuch zum Pharmarecht Matthias Wiemers Das Pharmarecht zählt nicht nur zu den in ständigem Wachstum begriffenen Rechtsgebieten, sondern auch zu denen, denen man gemeinhin einen gewissen Querschnittscharakter zubilligt. Im Gegensatz zur auch wirtschaftlichen Bedeutung des Pharmarechts und zu den einschlägigen Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten für (junge) Juristen gab es hierfür bislang kein Lehrbuch. Pharmarecht […]

Sinnvolle Arbeitshilfe

Das Anwaltshandbuch zum Sozialrecht in 4. Auflage Florian Wörtz Aus der Reihe Münchener Anwaltshandbuch ist in nunmehr 4. Auflage das Anwaltshandbuch zum Sozialrecht erschienen. Es stellt das Sozialrecht in der gewohnt souveränen Manier dieser Reihe dar. Aus Praktiker-Sicht wird dem Anwalt ein sicherer Einstieg in die komplexe Materie gewährt. Beginnend bei einem Einstieg zum sozialrechtlichen […]

Mehr als ein Kurzkommentar für die Praxis!

Der Fischer-StGB-Kommentar in 60. Auflage Jens Jenau Der jährlich erscheinende Beck´sche Kurzkommentar „Strafgesetzbuch“ mit Nebengesetzen von Prof. Dr. Thomas Fischer – seit Juni 2013 VRiBGH (2. Senat) -, ist in der 60. Auflage erhältlich. Aktualität schreibt Fischer in seinem allein bearbeiteten Kurzkommentar ganz groß. Denn auch seit der Vorauflage ist der Gesetzgeber wahrlich nicht untätig […]

Zuverlässiger Zugriff

Das Münchener Anwaltshandbuch Arbeitsrecht in 3. Auflage Christian Sperber In der nunmehr vorliegenden dritten Auflage ist das umfangreiche Werk aus der Reihe der Münchner Anwaltshandbücher nach der bereits 2008 erschienenen Vorauflage nunmehr wieder auf dem neuesten Stand. Angesichts der unveränderten Dynamik des Rechtsgebiets (neben der bekannten Rechtsprechungslastigkeit des Arbeitsrechts und damit verbundener Änderungen gab es […]

Referendare können nicht ohne

Drei brandneue Prozessrechts-Kommentare aus dem Hause Beck Thomas Claer Nicht wenige Zeitgenossen, zumal die jüngeren unter ihnen, halten dicke Bücher für etwas Unzeitgemäßes, für was von vorgestern. Doch Digitalisierung hin oder her – die juristischen Uhren ticken bekanntlich anders. Wer durchs zweite Examen kommen will, muss wohl oder übel zu den orangefarbenen papiernen Ziegelsteinen greifen, […]

Das hat noch gefehlt!

Das Antragslexikon Arbeitsrecht in 1. Auflage Jens Jenau Um es vorweg zu nehmen, das „Antragslexikon Arbeitsrecht“, herausgegeben von Anno Hamacher, hat auf dem reichlich gefüllten Markt der arbeitsrechtlichen Literatur tatsächlich gefehlt. Die herausragende Bedeutung eines exakten Antrags für das Prozessziel sollte jedem Anwalt klar sein. Aus Sicht der Autoren ist die auf die exakte Formulierung […]

Auf den Spuren Ciceros

Der Kurzvortrag im Ersten Examen – drei Skripte aus dem Beck-Verlag

Patrick Mensel