Recht cineastisch, Teil 41: „In einem Land, das es nicht mehr gibt“

Vom Leben eines Modegiganten

Karl Lagerfelds Karriere in Paris Michael Stern Wie nähert man sich einem Modemonument? Einem Mann, dessen Silhouette weltweit erkannt wird? Einem Mann, dessen Selbstinszenierung gleichzeitig zeitverbunden und zeitlos war? Chronologisch und thematisch. Alfons Kaiser verbindet die Zeitabschnitte aus Karl Lagerfelds Leben mit Themen. Die so entstandenen relativ kurzen Kapitel gehorchen indes keiner strengen Chronologie. Munter […]