Lieblingsautor meiner Jugend

Thomas Claer empfiehlt Spezial: Vor 30 Jahren starb Hoimar v. Ditfurth. Ein persönlicher Rückblick Es gibt im menschlichen Leben eine Art intellektuelle Prägungsphase. Was man als Teenager oder höchstens noch mit Anfang bis Mitte 20 mit Begeisterung gelesen hat, das wird man später nie wieder ganz los, selbst wenn man irgendwann beinahe alle Einzelheiten davon […]

Zynismus

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, ich mag den Zynismus nicht, den Zynismus vieler meiner Mitmenschen. Gerade intelligente und gebildete Menschen sind leider oft besonders zynisch. Sie wissen z.B. genau, dass Kaffeebecher aus Pappe oder Plastik oder – noch schlimmer – Einwegkapseln für die Nespresso-Machine ein ökologisches Desaster sind. Aber sie benutzen sie trotzdem sehenden […]

Ein Muss für jeden Umweltrechtler

Joachim Radkau präsentiert eine Weltgeschichte der Ökologiebewegung Matthias Wiemers Wir leben nicht in einer Zeit, in der man „Welt- oder Universalgeschichten“ schreibt. Diese liegt mindestens Jahrzehnte zurück. Der Untertitel „Eine Weltgeschichte“ wirkt aber nur auf den ersten Blick vermessen. Nimmt man das hier vorzustellende Buch zur Hand, möchte man es gar nicht mehr loslassen. Auch […]