Mit der Zeit gegangen

Das große Lehrbuch „Familienrecht“ von Gernhuber / Coester-Waltjen in 7. Auflage Ludwig Deist Einst vom nicht mehr unter uns weilenden Namensgeber Joachim Gernhuber begründet und mittlerweile von Dagmar Coester-Waltjen allein weitergeführt, ist dieses 922 Seiten starke Lehrbuch des Familienrechts nunmehr bereits in  7. Auflage erschienen. Und schon im Vorwort räumt die Autorin, ihres Zeichens emeritierte […]

Sozialrecht in der Rechtsordnung

Drei weitere Titel aus dem Münchner Ernst Reinhardt Verlag Matthias Wiemers Nachfolgend seien drei weitere Werke aus dem auf Bücher zum Sozialwesen spezialisierten Münchner Ernst Reinhardt Verlag vorgestellt, die thematisch sozusagen vom Allgemeinen zum Besonderen reichen: Beginnen wir mit einer Sensation, die vielleicht auch ein Geheimtipp für das allgemeine juristische Studium werden könnte, falls ein […]

„Die gläserne Decke existiert anscheinend weiterhin“

Ein Gespräch mit der Familienrichterin Dr. Sandra Fink   Dr. Sandra Fink, Jurastudium in Frankfurt am Main, Referendariat in Darmstadt, Promotion zum Kindeswohl nichtehelicher Kinder, seit Sommer 2006 Familienrichterin, zuletzt wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesverfassungsgericht, derzeit in Elternzeit. Mitglied der Kinderrechtekommission des Deutschen Familiengerichtstags. JUSTAMENT: Im Familienrecht treffen argumentative Rationalität und Hochemotionales zusammen. Waren Sie gleich […]

Wenn sich Mami nicht mehr geliebt fühlt

Melanie Mühls Buch „Die Patchwork Lüge“ ist ein Muss für alle Familienrechtler Benedikt Vallendar Das Buch nennt sich „Streitschrift“. Doch in Wirklichkeit ist es eine Anklage. Eine Anklage gegen all jene, die im Zerbrechen von Familien und deren Neuformierung unter dem Label „Patchwork“ etwas entzückend Hedonistisches zu entdecken glauben. In ungewohnt deutlicher Sprache blickt die […]

Im Doppelpack

Das Formularbuch-Paket Erb- und Familienrecht aus dem Nomos-Verlag Christina Münder Da lohnt sich das Zugreifen für den Familien- und Erbrechtler aber wirklich! Mit dem Paket für das Familien- und Erbrecht hat sich der Nomos Verlag mal wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Das Paket bietet gegenüber der Anschaffung beider Einzelwerke natürlich einen nicht unerheblichen Preisvorteil, der […]

Das kleine und das große Einmaleins der Kosten

„Abrechnung in Familiensachen“ von Sabine Jungbauer Frank Störmer Die Welt des Familienrechts ist im Wandel. Das FGG-Reformgesetz hat in Gestalt von FamFG und FamGKG weitreichende Veränderungen für den Praktiker mit sich gebracht. Diese Veränderungen greift Sabine Jungbauer, ihres Zeichens geprüfte Rechtsfachwirtin, in ihrem Werk „Abrechnung in Familiensachen“ auf. Die Autorin hat schon mehrere Fachbücher verfasst, […]

Kein Gedöns!

Zwei Familienrechts-Lehrbücher von Reiner Wörlen und Dieter Schwab

Olga Bernhard

Klare Struktur

„Familienrecht“ von Martina Weber

Olga Bernhard

„Anwältin zu sein ist eine Lebenseinstellung“

Im Gespräch mit Rechtsanbwältin Ursula-Maria Hoffstadt von Hoffstadt Raffenberg Rechtsanwälte in Bonn

Martina Weber