Gesundheitsrecht wie in der Schweiz

Ein Beispiel aus der Repetitoriums-Reihe von Orell Füssli Matthias Wiemers Wenn wir an einen Schweizer Fachverlag denken, der auch juristisches Lehrmaterial publiziert, denken wir schnell an Orell Füssli in Zürich. Dieser Verlag hat in den letzten Jahren eine ganze Reihe von „Repetitorien“ herausgebracht. Eines dieser Werke handelt vom Gesundheitsrecht und stammt aus der Feder von […]

Weißkittel vor dem Kadi

“Der Arzthaftungsprozess” von Frank Wenzel in 2. Auflage Ludwig Deist Neulich beim Kieferchirurgen: “Ach, Sie sind Jurist?” “Keine Sorge, ich werde Sie nicht verklagen.” “Sie meinen wohl, weil Sie das Ihren hochspezialisierten Kollegen überlassen werden?” “Ich meinte, dass ich davon ausgehe, dass die Operation gut gelingen wird.” “Wissen Sie, wer auf dem alten Zehnmarkschein drauf […]

Kommunalrecht engagiert

Martin Burgi legt sein Lehrbuch neu auf Matthias Wiemers Dem Rezensenten lag bislang die 4. Auflage des bereits damals bestens eingeführten Lehrbuchs aus der Reihe „Grundrisse des Rechts“ vor, die entstanden war im Übergang des Autors von der Ruhruniversität Bochum nach München im Jahre 2012. Nimmt man nun die Neuauflage in die Hand, so fällt […]

Für Notare und Nichtnotare

Der Schippel/Eschwey-Kommentar zur Bundesnotarordnung in 11. Auflage Friederike Mattes Auch Anwälte müssen sich zuweilen mit Fragen des Notarrechts befassen. Der Blick ins Gesetz – konkret in die Bundesnotarordnung – hilft bei der Rechtsfindung. Der vorliegende Kommentar zur erstmals 1961 in Kraft getretenen Bundesnotarordnung (als Neufassung der Reichsnotarordnung) sorgt für das erforderliche Grundverständnis der Materie und […]

Auf in die Verwaltung!

Was die Verwaltung heute und künftig braucht, steht in einem neuen „Handbuch Digitalisierung der Verwaltung“ Matthias Wiemers Es gibt immer wieder einmal Sammelbände, die sich mit der Digitalisierung der Öffentlichen Verwaltung beschäftigen – wenn auch nicht so ganz viele. Das hier vorzustellende Handbuch ist zum Glück als Paperback erschienen und lädt damit vielleicht schon eher […]

Brao, Braissimo!

Der Henssler/Prütting-BRAO-Kommentar in 6. Auflage Rüdiger Rath Zu den wichtigen Bestandteilen einer gut sortierten anwaltlichen Bibliothek gehört immer auch ganz unbedingt ein aktueller Band zum anwaltlichen Berufsrecht. Besonders, wenn es um Fragen der Fachanwaltschaft geht (von denen es hierzulande ja mittlerweile schon 24 gibt), ist der in nunmehr 6. Auflage erschienene Henssler/Prütting-BRAO-Kommentar eine exzellente Adresse, […]

Basiswerk für den sicheren Hafen

Der Beamtenrecht-Bund-Kommentar von Brinktrine/Schollendorf in 2. Auflage Ludwig Deist Früher, vor mehreren Jahrzehnten, als ich noch die Schulbank drückte, gab es nichts Uncooleres, als Beamter werden zu wollen. Sesselpupser, Ärmelschoner, seltene Flüssigkeit mit 14 Buchstaben (gemeint war natürlich Beamtenschweiß) – kaum ein Klischee wurde ausgelassen, um die Staatsdiener verächtlich zu machen. Später aber, im Jurastudium, […]

Bleibt alles Anders

Der Anders/Gehle-ZPO-Kommentar in 82. Auflage Rüdiger Rath Generationen von Rechtsreferendaren haben schon mit dem “Anders/Gehle” gelernt. Doch gemeint war damit immer das Standardwerk “Das Assessorexamen im Zivilrecht”, mittlerweile in 16. Auflage vorliegend. Erst seit knapp zwei Jahren gibt es auf dem Markt der juristischen Fachliteratur noch einen zweiten “Anders/Gehle”: ein mehr als 3.000 Seiten dicker […]

ESport frei!

Der “Stichwortkommentar eSport-Recht“ in Erstauflage Raik Radunski Ob sich wohl wirklich jede Leserin und jeder Leser dieser Seite etwas unter eSport vorstellen kann?! Der Begriff bezeichnet den professionellen Wettkampf in Computer- und Videospielen, also das, was zwar landläufig als Daddeln abgetan wird, sich aber schon seit langen Jahren zunehmender Beliebtheit erfreut und längst zu einem […]

In eigener Sache

Der Weyland-BRAO-Kommentar in 11. Auflage Rainer Stumpf Als praktizierender Rechtsanwalt braucht man einen Kommentar zur Bundesrechtsanwaltsordnung, in dem auch noch die Berufsordnung, die Fachanwaltsordnung, das Partnerschaftsgesellschaftsgesetz, das Recht für Anwälte aus dem Gebiet der EU sowie die Patentanwaltsordnung mit Nebengesetzen mitkommentiert sind, eigentlich nicht unbedingt, zumindest nicht jeden Tag. Auch der hohe Anschaffungspreis tut sein […]