Personengesellschaftsrecht international

Das Handbuch „Personengesellschaften im Rechtsvergleich“ in Erstauflage Ludwig Deist So eine Personengesellschaft ist leichter gegründet, als mancher vielleicht denkt. Es genügt schon, in einer WG zu wohnen, und schon ist man Gesellschafter einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GBR). (Daneben gibt es noch die Offene Handelsgesellschaft, die Kommanditgesellschaft und ein paar weitere.) Formal betrachtet müssen sich […]

Bis der Arzt kommt

Der Zuck/Dettling-Arzneimittelgesetz-Kommentar in 1. Auflage Rüdiger Rath An Kommentaren zum Arzneimittelgesetz herrscht keinesfalls ein Mangel. Zu erwähnen wären hier etwa die bewährten Kommentierungen von Rehmann sowie von Kügel/Müller/Hofmann, jeweils aus dem Hause Beck, oder der gerade bereits in zehnter Auflage erschienene Kommentar von Buchwald aus dem Reguvis Verlag. Dennoch wagt sich der Carl Heymanns Verlag […]

Werkzeug für Praktiker

Der Kreutz/Opolony-Kommentar zum Pflegeberufegesetz in 1. Auflage Rüdiger Rath Wir alle werden immer älter und dadurch für immer längere Zeiträume auch pflegebedürftig. Dies ist die paradoxe Folge des eigentlich erfreulichen Umstands der immer besseren medizinischen Versorgung und Entwicklung sowie einer allgemein immer gesundheitsbewussteren Lebensführung. Daher lässt es sich leicht vorstellen, welche Ausmaße der bereits jetzt […]

Das hat noch gefehlt!

Das Antragslexikon Arbeitsrecht in 1. Auflage Jens Jenau Um es vorweg zu nehmen, das „Antragslexikon Arbeitsrecht“, herausgegeben von Anno Hamacher, hat auf dem reichlich gefüllten Markt der arbeitsrechtlichen Literatur tatsächlich gefehlt. Die herausragende Bedeutung eines exakten Antrags für das Prozessziel sollte jedem Anwalt klar sein. Aus Sicht der Autoren ist die auf die exakte Formulierung […]