Betongold-Gesetz

Der Riecke-Schmid-Kommentar zum Wohnungseigentumsgesetz in 5. Auflage Ludwig Deist „Von den Eltern zur Belohnung/ gibt es eine Eigentumswohnung“, heißt es im beliebten Song von Christiane Rösinger. Wohl denen, die hier in den letzten Jahren zum Zuge gekommen sind, denn insbesondere dann, wenn sich das Beton-Gold in einer Großstadt befindet, können sie sich nun schon seit […]

Es boomt, wohin man blickt

Der aktuelle „Wohn- markt- report Berlin“ bestätigt die laufenden

Kein ehrlicher Makler

Der neue Berlin-Roman „Skandinavisches Viertel“ von Torsten Schulz Thomas Claer Rund um den Arnimplatz in Prenzlauer Berg gibt es viele Straßen mit skandinavischen Namen: Dänenstraße, Malmöer Straße, Bornholmer Straße und noch einige mehr. Andere Straßen dieser Gegend sind jedoch nach brandenburgischen Orten benannt wie die Seelower oder die Schönfließer Straße. Den jungen Matthias Weber, der […]

Schmutzige alte Liebe

Recht historisch Spezial: Justament-Autor Thomas Claer über seine wilden Nullerjahre im Berliner Wedding vor der Gentrifizierung Es war Sommer 2002. Wir standen gewissermaßen vor dem Nichts. Meine Promotion hatte ich abgegeben und wartete nur noch auf die mündliche Prüfung, die dann schließlich erst acht Monate später endlich stattfinden sollte. Das Stipendium, das ich durch glückliche […]

Wie geht es weiter?

Der aktuelle Berliner Wohnmarktreport lässt die entscheidende Frage offen Thomas Claer Schon seit fast einem Jahrzehnt geht es aufwärts mit den Berliner Mieten und Immobilienpreisen. Wie ein Märchen aus längst vergangener Zeit wirkt es da, wenn noch manchmal erzählt wird, wie es früher so war in Berlin, damals in den Nullerjahren, als die Stadt noch […]

Die Grunderwerbsteuer

Oliver Niekiel Der Erwerb eines Hauses kostet eine Menge Geld. Neben dem Kaufpreis fallen noch Kosten für den Notar, das Amtsgericht und oftmals – für viele Käufer das größte Ärgernis – auch für einen Makler an. Da verwundert es nicht, dass das Finanzamt ebenfalls ein Stück vom Kuchen abhaben möchte. Ohne die Zahlung der Grunderwerbsteuer […]

„Wir wollen, was ihr habt“

Der Roman zum Londoner Immobilien-Hype: „Kapital“ von John Lanchester Muna Terlinden John Lanchester schildert in seinem Buch „Kapital“ das Leben in der Londoner Pepys Road in den Jahren vor dem Ausbruch der Finanzkrise. Auf den ersten Seiten wird die anfangs noch einfache Wohnsiedlung beschrieben, die sich mit der Zeit jedoch zu einer angesagten und beliebten […]

Riskant bis aussichtsreich

Das Lehr- und Praktikerbuch „Immobilienmärkte und Immobilienbewertung“ in 2. Auflage Thomas Claer Der Trend geht ganz klar zur Immobilie. Zwar nicht gerade zu Omas klein‘ Häuschen auf dem Lande, das von Jahr zu Jahr immer unverkäuflicher wird, aber doch jedenfalls zur gediegenen Altbau- oder luxuriösen Neubauwohnung in den gefragten Innenstadtlagen unserer Großstädte. Und je deutlicher […]

Das täglich Brot des Notars

„Immobilienkaufverträge in der Praxis“ von Hans-Frieder Krauß Olga Bernhard Die Vorbereitung, Beurkundung und der Vollzug von Grundstückskaufverträgen ist einer der wichtigsten und kompliziertesten Bereiche notarieller Tätigkeit. Das Bild des Notarstandes im Ganzen sowie des Berufsträgers im Einzelnen wird von den Beteiligten häufig danach beurteilt, mit welcher vorausschauenden Souveränität er ihnen den Beteiligten ausgewogene Gestaltungsempfehlungen unterbreitet […]